Carthago: Erlös aus Werksführung geht an Drachenkinder

Johannes Stumpp, Geschäftsführer Finanz- und Rechnungswesen Carthago und Florian Horne, Leiter Werksverkauf, überreichen den Scheck an Markus Horn, Leiter Marketing Radio 7. Foto: spothits/Carthago
Johannes Stumpp, Geschäftsführer Finanz- und Rechnungswesen Carthago und Florian Horne, Leiter Werksverkauf, überreichen den Scheck an Markus Horn, Leiter Marketing Radio 7. Foto: spothits/Carthago

Der Erlös aus der Werksführung in Carthago-City in Aulendorf spendet der Reisemobil-Hersteller einem guten Zweck. Bei der Veranstaltung am 24. November 2017 kamen 3.000 Euro zusammen. Der Betrag kam der Aktion Drachenkinder zugute. Den Scheck nahm Ende November Markus Horn, Leiter Marketing von Radio 7 entgegen.

Aktion Drachenkinder

Ziel der Aktion Drachenkinder ist es, kranke, traumatisierte sowie behinderte Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Hierzu wurde die Aktion vom Radiosender ins Leben gerufen.

sph/koe

Weitere Meldungen