Tabbert 2015: Neuer Einsteiger-Caravan Rossini, Modellpflege und mehr Serienausstattung

Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert
Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert

Tabbert bringt mit dem Rossini einen neuen Einsteiger-Caravan in fünf Grundrissen für 17.490 Euro. Zudem erweitert der Hersteller die Serienausstattung seiner Premium-Caravan-Baureihen und betreibt Modellpflege. Hiernach verlassen die Camper das Werk unter anderem mit GFK-Dach, ausklappbaren, wärmedämmend getönten Seitz C6 Doppelfenstern sowie einem Aluminiumboden im Gasflaschenkasten. Hinzu kommen neue Heckleuchten mit integriertem Bremslicht, spezielle Ausstattungspakete und zusätzliche Details im Innenraum.

Tabbert Rossini. © spothits/Tabbert
Tabbert Rossini. © spothits/Tabbert
Tabbert Rossini. © spothits/Tabbert
Tabbert Rossini. © spothits/Tabbert
Tabbert Rossini. © spothits/Tabbert
Tabbert Rossini. © spothits/Tabbert

Mehr Ausstattung

Mit der Marke Tabbert hat Knaus Premium-Caravans im Programm, die der Hersteller für den kommenden Modellzyklus mit zusätzlicher Serienausstattung zu den Kunden schickt. So gehören klappbare und wärmedämmend getönte Seitz C6 Doppelfenster und ein neuer Aluminiumboden für den Gasflaschenkasten, der über einen parallel öffnenden Flaschenkastendeckel mit Gasdruckdämpfer und großer Öffnung verfügt, zur Serie. Neu gestaltet wurde die Rückleuchte mit integriertem Bremslicht und LED-Leuchtband. Ebenfalls ab Werk verfügen nun alle Tabbert Caravan-Modelle über ein GFK-Dach.

Modellübergreifend …

In Abhängigkeit vom Grundriss umfasst die Serienausstattung weiterhin Flächenvorhänge, eine Theke in der Küche, einen Apothekerauszug sowie Schubladen mit Soft-Close-Einzügen, einen 148-Liter Kühlschrank (im Cellini 170-Liter), eine Thetford Banktoilette und die Möglichkeit, den Bettenbau ohne Zusatzpolster zu erledigen.

Ausstattungspakete

Neben Einzelkomponenten schnürt der Hersteller spezielle Ausstattungspakete für Caravan Modelle. So die Premium Exterieur Pakete für die Monoachser Puccini, Vivaldi, Da Vinci und Rossini. Hierin enthalten sind eine Deichselabdeckung, eine silberne Gürtelleiste, ein Ersatzradhalter im Flaschenkasten, ALKO Big Foot für Schwerlastkurbelstützen, eine Ersatzrad Stahlfelge mit Serienbereifung und Alufelgen mit Reifen. Die gleichen Ausstattungsdetails bietet das Premium Exterieur Paket für Tandemachser.

Hinzu kommt ein Interieur Paket für die Caravan Modelle Cellini, Puccini, Vivaldi, Da Vinci und Rossini. Hierin enthalten sind eine Insektenschutztür, jeweils zwei Deko- und  Schlafkissen, eine Tischdecke 40 x 150 cm, das Tabbert Komfort Schlafsystem mit flexiblem Tellerrost und atmungsaktiver Federkernmatratze sowie eine Strandtasche in Lederoptik und zwei bestickte Duschtücher.

Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert
Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert
Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert
Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert
Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert
Tabbert Puccini. © spothits/Tabbert

Für die Modelle Puccini und Vivaldi gibt es zudem ein Design Paket mit Seits S6 Rahmenfenstern, einer Markisenleisten mit LED-Band auf der Türseite und mit weißem Glattblech verkleideten Seitenwänden.

Tabbert Cellini

Im Tabbert Cellini entfällt im kommenden Modelljahr das Glattblech in silbern. Unverändert bleibt das Angebot an Grundrissen. Damit stehen für den Tabbert Cellini die Varianten 490 E 2,5, 590 TD 2,5, 655 DF 2,5 und 750 HTD 2,5 zur Wahl.

Preis

Als Einstiegsmodell startet der Tabbert Cellini 490 E 2,5 ab 40.140 Euro. Für das Topmodell 750 HTD 2,5 ruft der Hersteller 50.340 Euro auf.

Tabbert Puccini

Dem Tabbert Puccini spendiert der Hersteller mit Noce Cognac ein neues Möbeldekor. Hinzu kommen serienmäßig verchromte Griffe, zentral dimmbare Beleuchtung, eine Dachverstärkung für die Antenne sowie eine TV-Halterung. Mit La Boheme, Le Villi, Tosca und Turandot stehen vier Polstervarianten zur Wahl. Lieferbar sind die fünf Grundrisse 560 E 2,5, 560 TD 2,5, 560 UEB 2,5, 655 D 2,5 und 655 TD 2,5.

Preise

Der Tabbert Puccini rollt in der Basisversion 560 E 2,5 für 28.590 Euro zu den Kunden. Das Topmodell 655 TD 2,5 ist ab 34.990 Euro zu haben.

Tabbert Vivaldi

Auch der Vivaldi bekommt mit Coimbra neue Möbelfronten. Serie sind Griffe in schwarzem Chrom und ein LED-Leuchtband. Für den Vivaldi bietet Tabbert die gleichen vier Polsterbezüge der Puccini-Baureihe. Lieferbar sind die neun Grundrissvarianten 460 E 2,3, 480 TD 2,3, 550 E 2.3, 550 E 2.5, 560 E 2,5, 560 TD 2,5, 560 TDL 2,5, 655 UEB 2,5 und 655 UFB 2,5.

Tabbert Vivaldi. © spothits/Tabbert
Tabbert Vivaldi. © spothits/Tabbert
Tabbert Vivaldi. © spothits/Tabbert
Tabbert Vivaldi. © spothits/Tabbert
Tabbert Vivaldi. © spothits/Tabbert
Tabbert Vivaldi. © spothits/Tabbert

Preise

Der Tabbert Vivaldi startet als 460 E 2,3 ab 21.490 Euro, das Spitzenmodell der Baureihe, der Tabbert Vivaldi 655 UEB 2,5, steht für 29.290 Euro beim Händler.

Tabbert Da Vinci

Der Tabbert Da Vinci bekommt ein neues Komfort-Dach. Das Besondere am 58 Millimeter starken Dach ist dessen Funktion. Der Hersteller beschreibt sie als diffundierend, was nichts anderes bedeutet, als das das Dach »atmungsaktiv« ist und somit für ein angenehmes Raumklima sorgt. Zudem verfügt der Da Vinci über eine zweiteilige Eingangstür mit Fenster, Rollo, integriertem Abfalleimer und einer Ablage mit Sicherheitsverschluss. Die Möbelfronten sind in Noce Opera Caramel lieferbar. Zur Serie gehören verchromte Griffe und ein 148-Liter Kühlschrank (grundrissabhängig). Die Festbetten stattet der Hersteller mit Fünf-Zonen-Kaltschaummatratzen aus.

Mit Cesena, Elba, Pesaro und Siena stehen vier Bezugsstoffe zur Wahl. Der Tabbert Da Vinci ist mit neun Grundrissen lieferbar: 380 HK 2,3, 450 TD 2,3, 460 E 2,3, 490 TD 2,3, 540 DM 2.3, 540 DM 2.5, 540 E 2,3, 560 TDL 2,5 und 700 KD 2,5.

Preis

Der Tabbert Da Vinci startet ab 17.990 Euro, der 700 KD 2,5 ab 29.930 Euro.

CMT 2014 Stuttgart: PrivatEdition Alfred Tabbert – P.E.A.T. © spothits/knaus-tabbert
Tabbert P.E.A.T. PrivatEdition Alfred Tabbert. © spothits/Tabbert

Tabbert Rossini

Als neues Einstiegmodell in die Tabbert Caravan-Welt nimmt der Hersteller den Rossini ins Programm. Möbelfronten in Salem Esche, Metallgriffe in Edelstahloptik, Komfortschaummatratzen und auf Wunsch hinterleuchtete Staukastenecken gehören zur Ausstattung. Im Rossini stehen die gleichen vier Bezugsstoffe wie im Da Vinci zur Verfügung. Der Tabbert Rossini starten mit fünf Grundrissen: 450 HK 2,3, 450 TD 2,3, 480 TD 2,3, 490 QD 2,3 und als 540 E 2,3.

Preis

Das Einstiegsmodell Tabbert Rossini 450 E 2,3 ist ab 17.490 Euro, das Topmodell 540 E 2,3 ab 20.530 Euro zu haben.

Tabbert P.E.A.T. PrivatEdition Alfred Tabbert

Den Tabbert P.E.A.T – PrivatEdition Alfred Tabbert wird es nicht mehr geben. Der Caravan wurde als Sonderedition ausschließlich im Jubiläumsjahr gefertigt – spothits berichtete.

sph/koe

Weitere Meldungen