Audi wächst weltweit

Audi wächst weltweit. © spothits/Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi wächst weltweit. © spothits/Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi wächst weltweit

Audi ist mit weiterem Wachstum in das zweite Quartal gestartet. Im April stiegen die weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahr um 7,5 Prozent auf rund 164 350 Automobile. Mit China (+9,4%) und Deutschland (+12,4%) legten die beiden größten Märkte des Autobauers deutliche Zuwächse vor.

Audi wächst weltweit. © spothits/Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi wächst weltweit. © spothits/Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi verzeichnet deutliche Zuwächse

Global erhöhte sich der kumulierte Absatz seit Januar gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015 um 4,9 Prozent auf rund 620 100 Einheiten.

Das aktuelle Modellprogramm der Marke verzeichnete im April 49 576 Verkäufe in China und übertraf den Vorjahresmonat um 9,4 Prozent. Für die gesamte Region Asien Pazifik weist der erfolgreiche Monatsabschluss über alle Modelle einen Anstieg um 9,8 Prozent auf rund 57 300 Auslieferungen aus.

In Europa erreichten neben Deutschland (+12,4% auf 28 844 Autos) auch wichtige südeuropäische Märkte zweistellige Zuwächse zum Auftakt in das zweite Quartal. 6008 Verkäufe in Italien stehen für eine Steigerung um 15,0 Prozent gegenüber dem April 2015. Spanien meldete für den Monat 4827 an Kunden übergebene Automobile (+17,6%). Mit einer positiven Entwicklung auch in Mittel- und Osteuropa schrieb die Marke mit den Vier Ringen im April ihren Wachstumskurs in der gesamten Region Europa fort: rund 78 250 Auslieferungen (+9%).

In Nordamerika insgesamt beliefen sich die April Auslieferungen für Audi auf rund 22 400 Einheiten (+6,6%). Besonders zügig voran ging es für Audi jüngst in Mexiko (+29,9% auf 1243 Autos. sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen