Neue SPD-Juso-Vorsitzende gegen große Koalition

Mit Johanna Ueckermann haben die Jungsozialisten der SPD eine neue Bundesvorsitzende gewählt. Als erste »Amtshandlung« spricht sie sich gegen die große Koalition aus. Die sei zu groß, wohingegen die präsentierten Konzepte zu klein seien, sagte sie dem Neuen Deutschland. Heute (7.12.2013) wirbt SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel bei den Jusos für die große Koalition.

Weitere Meldungen