IAA 2015: Kia bietet Aktionen und Gewinnspiele

IAA 2015: Kia bietet Aktionen und Gewinnspiele. © spothits/Logo
IAA 2015: Kia bietet Aktionen und Gewinnspiele. © spothits/Logo

IAA 2015: Kia bietet Aktionen und Gewinnspiele

Kia veranstaltet ist auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (Publikumstage: 19. bis 27. September) auf rund 2200 Quadratmetern mit insgesamt 17 Fahrzeugen vertreten. Mit dabei ist der Sportage, der Optima und die Kompaktwagenfamilie Cee’d.

IAA 2015: Kia bietet Aktionen und Gewinnspiele. © spothits/Logo
IAA 2015: Kia bietet Aktionen und Gewinnspiele. © spothits/Logo

Vom Foto-Shooting bis zur Probefahrt-Möglichkeit

Darüber hinaus bietet der koreanische Autobauer den Messebesuchern auf seinem Stand in Halle 9 sowie auf dem Freigelände zahlreiche Gewinnspiele und Mitmach-Aktionen – vom Foto-Shooting und einem „Talking Car“ über verschiedene Fußball-Attraktionen inklusive Dribbel-Parcours bis zur Probefahrt-Möglichkeit.

Täglich um Punkt 17 Uhr kündigt ein Countdown auf der über 200 Quadratmeter großen LED-Videowand des Kia-Standes die Ziehung des Tagesgewinners im Foto-Gewinnspiel an. Bei dieser Aktion können Besucher auf dem Stand ein Foto von sich machen lassen, das durch einen Rotfilter einen künstlerischen Touch erhält. Die Teilnehmer bekommen einen Ausdruck des Bildes und zugleich einen Aktivierungscode für die neue Online-Plattform MyKia, wo sie das Foto downloaden können. Um 17 Uhr werden dann sämtliche Bilder des Tages auf der Videowand präsentiert, ehe der Moderator den Gewinner-Namen bekanntgibt – und den Gewinn. Denn die Preise sind eine Überraschung, im Preistopf sind zum Beispiel ein Cee’d für ein Wochenende und Tickets für die Europameisterschaft 2016.

Ein Kia Sportage, ein „Talking Car“, spricht mit seinen Insassen. Dabei werden deren Reaktionen in einem kurzen Video festgehalten, und sofern die Gäste damit einverstanden sind, wird ein „Best of“ dieser Überraschungsclips auf der Facebook-Seite von Kia Deutschland gepostet (die Aktion läuft an den beiden Wochenenden der IAA).

Außerdem ist ein Cee’d prall gefüllt mit Euro-2016-Fußbällen. Hier geht es darum zu raten, wie viele es sind. Der Hauptpreis dieses Gewinnspiels sind zwei EM-Tickets, die am 25. September verlost werden.

Im Mittelpunkt der Kia-Aktivitäten stehen aber auch auf dem Außengelände die Modelle der Marke. Vor Halle 10 lädt eine Kia-Flotte mit zehn Fahrzeugen die Besucher zum Testfahren ein. Die Probefahrten werden am Kia-Infostand in Halle 10 gebucht. Hier bekommen die Benutzer nach Durchführung der Probefahrt ein Ausfahrtticket und sparen damit die Parkgebühr.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen