Der neue Lexus RX hängt am Haken

Der neue Lexus RX hängt am Haken. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus
Der neue Lexus RX hängt am Haken. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus

Der neue Lexus RX hängt am Haken

Bei der neuen Version seines SUV Lexus RX setzt die Luxus-Marke des japanischen Herstellers Toyota unter anderem auf die Roll Skyhook-Control, jedenfalls bei der F-Sport-Version. Zur adaptiven Dämpfung kommen Stabilisatoren, die zusammen die Wankbewegungen der Karosserie auf ein Minimum reduzieren.

Der neue Lexus RX hängt am Haken. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus
Der neue Lexus RX hängt am Haken. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus
Der neue Lexus RX hängt am Haken. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus
Der neue Lexus RX hängt am Haken. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus

„skyhook“

Der Fahrer bekommt das Gefühl, die Karosserie hänge an einem imaginären Haken im Himmel. So kommt der Begriff „skyhook“ zustande.

Der neue wird über ein im Vergleich zu seinem Vorgänger überarbeitetes Fahrwerk mit MacPherson-Federbeinen an der Vorderachse und einer überarbeiteten Doppelquerlenker-Hinterachse ausgestattet. Zu den Überarbeitungen zählt auch ein kräftiger ausgelegter Stabilisator vorn, der das Ansprechverhalten der Lenkung verbessert. Die Varianten F-Sport und Luxury bekommen zusätzlich ein ein adaptives variables Dämpfungssystem.

sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen