Noch mehr Lotus: Exige Sport 350

Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus

Noch mehr Lotus: Exige Sport 350

Lotus bringt als Nachfolger des Exige S den Exige Sport 350 auf den Markt. Mit einem Gewicht von knapp 1125 Kilogramm ist er 51 Kilogramm leichter und noch schneller. Der 3,5 Liter große V6-Kompressormotor liefert 257 kW/ 350 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern bei 4500 Umdrehungen in der Minute.

Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus
Noch mehr Lotus: Exige Sport 350 . © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lotus

Damit erreicht der Zweiter eine Spitzengeschwindigkeit von 274 km/h und beschleunigt in 3,9 Sekunden von null auf 100 km/h, die Automatikversion sogar noch 0,1 Sekunden schneller. Zu den neuen Interieurpaketen gehört ein traditionelles Innenraumdesign mit leichten Sportsitzen und Türverkleidungen in rotem oder gelbem Schotten-Karo. Markteinführung ist im Februar 2016. Einen Preis nannte Lotus noch nicht.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen