Döss leitet Rechtswesen im VW-Konzern

Döss leitet Rechtswesen im VW-Konzern. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Döss leitet Rechtswesen im VW-Konzern. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Döss leitet Rechtswesen im VW-Konzern

Dr. Manfred Döss (57) wird zum 1. Januar Leiter des Rechtswesens des Volkswagen-Konzerns. Er übernimmt die Funktion von Michael Ganninger, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Döss leitet Rechtswesen im VW-Konzern. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Döss leitet Rechtswesen im VW-Konzern. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Döss ist bisher Leiter Recht und ab Januar auch Vorstand Recht und Compliance der Porsche Automobil Holding SE. Er wird das Ressort und die Konzernfunktion in Personalunion führen.

Döss ist promovierter Rechtswissenschaftler. Von 1996 bis 2004 war er Leiter der Rechtsabteilung von MG Technologies und von 2005 bis 2013 Leiter der Rechtsabteilung bei RWE. 2013 wechselte er als Leiter Recht zur Porsche SE und wurde zugleich zum Generalbevollmächtigten ernannt.

sph/ampnet/dm

Weitere Meldungen