Toyota Setsuna Concept besteht in vielen Teilen aus Holz

Toyota Setsuna Concept besteht in vielen Teilen aus Holz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota Setsuna Concept besteht in vielen Teilen aus Holz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota Setsuna Concept besteht in vielen Teilen aus Holz

Toyota wird auf der Milan Design Week (12. bis 17.4.2016) den Setsuna Concept zeigen. Der Name des vorwiegend aus Holz bestehenden Zweisitzers leitet sich vom japanischen Wort für „Moment“ ab – und soll an die vielen Ereignisse und Augenblicke erinnern, die Fahrer in ihrem Automobil erleben.

Toyota Setsuna Concept besteht in vielen Teilen aus Holz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota Setsuna Concept besteht in vielen Teilen aus Holz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota nutzt verschiedene Holzarten für die 3,03 Meter lange Designstudie, die von der Außenhaut über den Boden bis hin zu den Sitzen zum Einsatz kommen. Mit dem besonders langlebigen Material möchte Toyota auf die schrittweise Verwandlung von Fahrzeugen hinweisen, die im Laufe ihres Lebenszyklus Sehnsüchte, Erinnerungen und Emotionen ganzer Generationen von Autofahrern und ihrer Familien aufnehmen.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen