CMT Stuttgart 2014: Weinsberg präsentiert Sondermodell CaraBus 601 K, modellgepflegten CaraOne und neue Grundrisse für Teilintegrierte

CMT Stuttgart 2014: Weinsberg präsentiert Sondermodell CaraBus 601 K, modellgepflegten CaraOne und neue Grundrisse für Teilintegrierte. © spothits/Weinsberg
CMT Stuttgart 2014: Weinsberg präsentiert Sondermodell CaraBus 601 K, modellgepflegten CaraOne und neue Grundrisse für Teilintegrierte. © spothits/Weinsberg

Knaus-Tochter Weinsberg präsentiert auf der CMT in Stuttgart vom 11. bis 19. Januar 2014 das Sondermodell CaraBus 601 K, neue Grundrisse für die teilintegrierten Reisemobile und den modellgepflegten Caravan CaraOne.

Sondermodell CaraBus 601 K

Das Sondermodell CaraBus 601 K ist weiß-metallic lackiert, trägt einen Sonderschriftzug und verfügt über Tagfahrlicht. Mit den beiden Etagen-Doppelbetten im Heck finden vier Personen Platz. Dabei beträgt die Liegefläche im unteren Doppelbett 1,84 Meter x 1,38 Meter, die des oberen Bettes 1,80 Meter x 1,36 Meter. Zusätzlicher Stauraum entsteht nach Hochklappen des unteren und zusammenschieben der beiden Einzelbetten oben.

CMT Stuttgart 2014: Weinsberg präsentiert Sondermodell CaraBus 601 K, modellgepflegten CaraOne und neue Grundrisse für Teilintegrierte. © spothits/Weinsberg
CMT Stuttgart 2014: Weinsberg präsentiert Sondermodell CaraBus 601 K, modellgepflegten CaraOne und neue Grundrisse für Teilintegrierte. © spothits/Weinsberg

Weinsberg CaraOne

Weinsberg spendiert dem CaraOne für den kommenden Modellzyklus ein neues Design. Anstelle der bislang orange ausgeführten Akzente kommt nun champagner und anthrazit zum Einsatz. Zudem verfügt der Kunststoffgaskasten über einen Metallboden und liefert so zusätzlichen Stauraum. Auch innen hat Weinsberg nachgelegt. Warme Holzdekors, weiße Flächen und dunkelbraune Kantenleisten vermitteln einen wertigen Eindruck. Die Küchenunterschränke und -schubladen verfügen über Druckknöpfe, die Dachschränke im Küchenbereich haben einen Baldachin mit Beleuchtung.

Die Sitzgruppe wird von Eckregalen ergänzt, wobei die Rückenpolster im Keder-Stil ausgeführt sind. Mit einem Holzwaschtisch und neuen Armaturen wurde der Waschraum ausgestattet. Für alle Grundrisse lässt sich optional ein Bugfenster nachrüsten. Premiere in Stuttgart feiert Weinsberg mit dem Grundriss CaraOne 390 QD.

Weinsberg teilingrierte Reisemobile

Aufgewertet hat der Hersteller zudem die teilintegrierten Wohnmobile. Wie alle anderen Modelle, tragen nun auch die teilintegrierten das neue Markengesicht, und orange wird, wie bei CaraBus und CaraOne, von champagner und anthrazit abgelöst. Es gibt drei neue Grundrisse: mit dem TI 550 MH ein kurzes Modell, eine Einzelbett-Variante im TI 700 MEH sowie das Topmodell der Baureihe, den TI 770 MXH mit Queensbett im Heck.

sph/koe

Weitere Meldungen