Ford Galaxy: Neuer Van bietet Platz für Sieben

Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford bringt die dritte Galaxy-Generation mit Platz für bis zu sieben Passagieren auf vollwertigen Sitzen. Dabei zeigt die Linienführung des Karosserie-Designs die aktuelle Formensprache des Herstellers. Auffälligste Kennzeichen sind der Kühlergrill und die schmal gezeichneten Scheinwerfer. Hochwertig und funktional ist der Innenraum gestaltet.

Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford

Optional

Fahrer und Beifahrer genießen die Annehmlichkeiten der auf Wunsch erhältlichen Multikontursitze mit Massagefunktion. Ebefalls optional sind Geschwindigkeitsbegrenzer, Pre-Collision-Assist und adaptive LED-Scheinwerfer (Ford Dynamic LED) mit blendfreiem Fernlicht. Die neu entwickelte Adaptiv-Lenkung passt die Lenkübersetzung jeweils den Verkehrsbedingungen an. Das sportliche Naturell des neuen Galaxy unterstreicht auch der ebenfalls neue, 154 kW / 210 PS starke Bi-Turbo-Diesel mit 2,0 Liter Hubraum.

Ab Werk…

Das Fold-Flat-System ist bei allen fünf Sitzen der zweiten und dritten Reihe serienmäßig vorhanden und ermöglicht das individuelle Umklappen der Sitze. Darüber hinaus ist der neue Galaxy auf Wunsch auch mit einem Easy Fold-Flat-System lieferbar, welches das elektrische Umklappen und Hochklappen der dritten Sitzreihe möglich macht.

Stauraum

Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford

1,5-Liter-Flaschen passen in die Türfächer, unter den Sitzen warten spezielle Schubladen auf Laptops, Bücher oder auch Reiseproviant. Kleinere Utensilien finden im Armaturenträger sicheren Halt, für Mobiltelefone und andere elektronische Geräte wie MP3-Player steht ein spezielles Mediafach zwischen den Vordersitzen bereit. Fahrgäste in Sitzreihe drei profitieren von eigenen Ablagen und Becherhaltern in den Armlehnen. Gerade Eltern mit kleinen Kindern werden den Panorama-Innenspiegel begrüßen, mit dem sie den Nachwuchs auch unterwegs stets sicher im Blick behalten.

Den Zugang nach hinten erleichtern die Easy-Entry-Sitze der zweiten Reihe. Ein Knopfdruck genügt, und sie gleiten und kippen nach vorn. Der Ein- und Ausstieg wird auch durch Vertiefungen im Bodenbereich erleichtert. Erstmals bietet Ford für den Galaxy eine elektrische Heckklappe, die sich sensorgesteuert per Fußbewegung unter dem hinteren Stoßfänger öffnen und schließen lässt.

Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Ford Galaxy: Neuer Van mit sieben Sitzen. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford

Diesel

Ergänzt wird der doppelt aufgeladene TDCi-Motor von drei weiteren Diesel-Optionen mit 2,0 Liter Hubraum und jeweils einem Turbo. Ihr Leistungsspektrum reicht von 88 kW / 120 PS über 110 kW / 150 PS bis 132 kW / 180 PS.

Benziner

Auf Benziner-Seite steht die dritte Ford Galaxy-Generation mit zwei hochmodernen und sparsamen Ecoboost-Vierzylindern zur Wahl. Das neue 1,5-Liter-Aggregat leistet 118 kW / 160 PS, der 2,0-Liter-Motor stellt, wie erwähnt, 176 kW / 240 PS zur Verfügung.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen