IAA 2015: Bugatti Vision Gran Turismo wird Realität

IAA 2015: Bugatti Vision Gran Turismo wird Realität. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
IAA 2015: Bugatti Vision Gran Turismo wird Realität. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

IAA 2015: Bugatti Vision Gran Turismo wird Realität

Bugatti hat seinen Vision Gran Turismo aus der virtuellen Bytes- und Pixel-Welt in einen realen Sportwagen aus Carbon verwandelt. Die französische Supersportwagenmarke präsentiert in Frankfurt auf der IAA (- 27.9.2015) das Projekt, das sie exklusiv für die Playstation-Videospielereihe Gran Turismo entwickelt hat.

IAA 2015: Bugatti Vision Gran Turismo wird Realität. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
IAA 2015: Bugatti Vision Gran Turismo wird Realität. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
ampnet_photo_20150915_105513
ampnet_photo_20150915_105513
ampnet_photo_20150915_105513
ampnet_photo_20150915_105513

So tritt der Vision Gran Turismo in der klassischen blauen Duoton-Lackierung auf

Die Farbgebung des Sportwagens erinnert an die Siege der Marke beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans. So tritt der Vision Gran Turismo in der klassischen blauen Duoton-Lackierung des Typ 57 G Tank, Siegerfahrzeug von 1937, an. Trotzdem das Fahrzeug nur für das Videospiel konzipiert wurde, wurden reale Aerodynamikanalysen verwendet. Gleichzeitig gibt Bugatti mit dem Sportwagen einen Ausblick auf die künftige Designsprache der Marke. Der Supersportwagen soll auf virtuellen Tracks von Le Mans deutlich über 400 km/h schnell fahren.

sph/ampnet/dm

Weitere Meldungen