AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen

AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO
AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO

AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen

AL-KO startet mit neuem Rangiersysteme für Tandem-Wohnwagen. Bei der Montage an Fahrzeugen ab Baujahr 2015 werden dabei die bereits am AL-KO Chassis vorhandenen M-Bohrungen genutzt. Damit lässt sich das System vor oder hinter der Achse nachrüsten.

AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO
AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO
AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO
AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO
AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO
AL-KO MAMMUT: Neues Rangiersystem für Tandem-Wohnwagen. © spothits/AL-KO

Über Stock und Stein mit Allrad

Mit dem Mammut-Rangiersystem lassen sich Wohnwagen bis drei Tonnen bewegen. Die Steuerungselektronik wurde in die Aluminium-Antriebe integriert und und ist damit vor Beschädigungen und Nässe geschützt (IP 65). Das MAMMUT TANDEM überwindet dank Allrad-Antrieb Steigungen bis zu 15 Prozent (3,0 Tonnen). Durch feinstufige Steuerung per Joystick gilt das System derzeit als das präziseste am Markt. Eine TÜV-Eintragung ist nicht erforderlich.

Akkus…

Das Eigengewicht des MAMMUT TANDEM liegt je nach Einbautyp zwischen 74 und 84 Kilogramm. Als Energiepaket empfiehlt AL-KO eine Batterie mit 66 Ah (Optima AGM Spiralzelle) oder eine Batterie mit 100 Ah (AGM).

Weitere Infos unter www.al-ko.com

sph/mrx

Weitere Meldungen