Weltrekord: Schnell mal auf 60 mph

Weltrekord: Schnell mal auf 60 mph. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Wittenstein
Weltrekord: Schnell mal auf 60 mph. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Wittenstein

Weltrekord: Schnell mal auf 60 mph

Mit einer Beschleunigung von 0 auf 60 mph (ca. 96 km/h) in 2,635 Sekunden hat die Wittenstein Cyber Motor GmbH aus Igersheim in Baden Württemberg gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück und der H-Tech AG aus Schaan in Liechtenstein einen neuen Rekord in der Beschleunigung mit einem elektrisch betriebenen Kart aufgestellt.

Weltrekord: Schnell mal auf 60 mph. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Wittenstein
Weltrekord: Schnell mal auf 60 mph. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Wittenstein

Von 0 auf 60 mph in 2,635 Sekunden

Der Weltrekord wurde zur offiziellen Eintragung bei „Guiness World Records“ angemeldet. Die bisherige Bestzeit von 3,45 Sekunden stammt aus dem Jahr 2011.

Die Fertigung des Karts übernahmen Maschinenbau-Studenten und angehende Wirtschaftsingenieure der Hochschule Osnabrück. Gefahren wurde die Rekordzeit auf dem Flugplatz in Niederstetten (Baden-Württemberg).

Der von Wittenstein entwickelte Motor wiegt 24,7 Kilogramm bei einer Leistungsdichte von 5,3 Kilowatt pro Kilogramm. Das maximale Drehmoment beträgt 164 Newtonmeter, die Höchstdrehzahl liegt bei 14 000 Umdrehungen pro Minute. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 200 km/h bei einer maximalen Leistung von 132 kW / 179 PS angegeben. Die Nennleistung beträgt 30 kW / 41 PS, das Gesamtgewicht (ohne Fahrer) 175 Kilogramm.

sph/ampnet/jri