CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell

CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell. © spothits/LMC
CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell. © spothits/LMC

CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell

LMC präsentiert auf der CMT in Stuttgart (16.-24.01.2016) den Criuser Comfort Line 683 als Sondermodell. Das teilintegrierte Reisemobil ist bereits jetzt ab 69.990 Euro bestellbar. Damit bietet das Wohnmobil einen Preisvorteil von 9.000 Euro.

CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell. © spothits/LMC
CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell. © spothits/LMC
CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell. © spothits/LMC
CMT 2016: LMC Cruiser Comfort Line 683 als Sondermodell. © spothits/LMC

Ausstattung

Angetrieben wird das Reisemobil von einem 2.3-Diesel mit 150 PS und Automatikgetriebe. Zur Fiat-Sonderausstattung des LMC Cruiser Comfort Line 683 gehören Regen-, Licht- und Reifendrucksensoren, schwarz gerahmte Scheinwerfer, Nebelleuchten eine glänzende Schürze und ein schwarz glänzender Kühlergrill.

Komfort-Details

Die Komfortausstattung umfasst eine Klimaautomatik, elektrische und beheizbare Außenspiegel, Tempomat, Multifunktionslenkrad, einen 90-Liter Tank, LED-Tagfahrlicht, 16-Zoll Alufelgen, Skyroof, Midi-Hebekipp-Fenster mit Beleuchtung, eine Komfortfahrertür mit elektrischem Fensterheber, Rahmenfenster und eine Duschwanneneinlage aus Holz. Mit der iNet-Box von Truma ist die Steuerung der Klimaanlage per Smartphone oder Tablet möglich.

Hinzu kommen eine Thule Dachmarkise, das Zenec Navigationssystem und die Truma Avena Comfort Klimaanlage. Mit dem Sondermodell sind zwei neue Möbelfronten mit Chrom-Applikationen lieferbar. Die Einzelbetten wurden 30 Zentimeter tiefer gelegt.

Exterieur

Im Exterieur setzt sich das Sondermodell LMC Cruiser Comfort Line 683 durch eine Silber-Metallic-Gestaltung vom Serienmodell 681 ab.

Preis

Das Sondermodell LMC Cruiser Comfort Line feiert Premiere auf der CMT 2016 in Stuttgart. Bereits jetzt ist der Teilintegrierte ab 69.990 Euro bestellbar. Damit bietet das Reisemobil gegenüber einem gleichwertig ausgestattetem Modell mehr als 9.000 Euro Preisvorteil.

sph/koe

Weitere Meldungen