Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen

Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha

Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen

Yamaha bringt sein Side-by-Side-Vehicle YXZ 1000 R im Herbst auch mit einem kupplungslosen Sportgetriebe auf den Markt. Mit Schaltwippen im Rennsport-Stil soll das Supersport-SBS noch besser beschleunigen und zu kontrollieren sein.

Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha
Yamaha YXZ 1000 R mit Schaltwippen. © spothits/Yamaha

Das YXZ 1000 R Sport Shift

Eine Fußbetätigung der Kupplung entfällt. Das System ist so programmiert, dass es automatisch ohne Wippenbetätigung herunterschaltet, wenn das YXZ 1000 R Sport Shift gestoppt wird. Das Fahrzeug ist auch dann im richtigen Gang, wenn der Fahrer aus einer niedrigen Drehzahl heraus beschleunigt.

Die im Segment einzigartige Fünf-Gang-Schaltung wurde ursprünglich für die Motorräder der Marke entwickelt. Der analoge Drehzahlmesser ist mit einem großen digitalen Ganganzeigeeinsatz ausgestattet, In der Mittelkonsole findet sich noch der Wählhebel für Vor- und Rückwärts sowie die Neutralstellung.

Darüber hinaus ist das YXZ 1000 R Sport Shift mit seinem 1,0-Liter-Dreizylinder das erste Fahrzeug seiner Klasse mit einer Launch Control, die das Durchdrehen der Räder beim Anfahren verhindert. Wenn der Fahrer beide Wippen gleichzeitig zieht und die Fußbremse betätigt, leuchtet eine entsprechende Anzeigeleuchte auf dem Armaturenbrett. Dann kann der Fahrer das Bremspedal loslassen und den Motor auf die gewünschte Drehzahl bringen. Um das Launch System zu aktivieren, sind beide Wippen zusammen zu lösen, und es muss Vollgas gegeben werden. Nach dem Start kann unter Vollgas hochgeschaltet werden.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen