CMT Stuttgart 2014: Dethleffs Camper bekommt DCC-Sicherheitspreis

CMT Stuttgart 2014: Dethleffs Camper bekommt DCC-Sicherheitspreis. Links: Karl Zahlmann, DCC-Präsident. Rechts: Dr. Dominik Suter, Dethleffs Geschäftsführer. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs Camper bekommt DCC-Sicherheitspreis. Links: Karl Zahlmann, DCC-Präsident. Rechts: Dr. Dominik Suter, Dethleffs Geschäftsführer. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs Camper bekommt DCC-Sicherheitspreis. Links: Karl Zahlmann, DCC-Präsident. Rechts: Dr. Dominik Suter, Dethleffs Geschäftsführer. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs Camper bekommt DCC-Sicherheitspreis. Links: Karl Zahlmann, DCC-Präsident. Rechts: Dr. Dominik Suter, Dethleffs Geschäftsführer. © spothits/Dethleffs

Reisemobil- und Caravanhersteller Dethleffs hat für seine Caravan-Baureihe Camper den Sicherheitspreis des Deutschen Camping Clubs e. V. (DCC) bekommen. Der seit 1999 vom Fachverband ausgelobte Preis wurde während der CMT in Stuttgart (noch bis 19. Januar 2014) verliehen. Vor der Preisverleihung wurde der Camper einer genauen Prüfung unterzogen, die positiv ausgefallen sei, sagte Karl Zahlmann, DCC-Präsident. Dabei habe die AL-KO AKS Sicherheitskupplung, die ein Aufschaukeln und das Schlingern verhindern soll, besonders überzeugt.

GFK-Dach und Möbelkonzept

Auch das glasfaserverstärkte Kunststoffdach (GFK) sowie das Möbelkonzept und der Einsatz stromsparender LED-Leuchten hinterließen bei den Prüfern einen durchweg positiven Eindruck. Dr. Dominik Suter, Dethleffs Geschäftsführer, nahm den Preis entgegen.

sph/koe