Triumph Sondermodelle: Speed Triple 94 und Speed Triple 94 R

Triumph Speed Triple 94 R © spothits/Triumph
Triumph Speed Triple 94 R © spothits/Triumph

Mit der Speed 94 und der Speed 94 R stellt Triumph zwei limitierte Sondermodelle der Speed Triple und Speed Triple R vor. Die Speed 94 und 94 R tragen die ursprünglichen Speed Triple-Farben Jet Black und Racing Yellow.

Triumph Speed Triple 94. © spothits/Triumph
Triumph Speed Triple 94. © spothits/Triumph

Für beide…

Zusätzliche schwarze Komponenten und die Original-Schriftzüge zeigen den klassischen Speed Triple-Look. Eine Speed 94 Jubiläumsplakette ziert den Tank. Zu den Maschinen liefert Triumph eine passende Speed 94 Bekleidungskollektion. Beide Sondermodelle stehen ab Ende April 2015 beim Händler.

Triumph Speed 94

Die Speed 94 bietet zahlreiche Styling- und Designmerkmale, die sich auf die originale 1994er Mk1 Speed Triple beziehen. Die erhältlichen Farboptionen – auffälliges Racing Yellow und dezentes Jet Black – sind speziell zusammengestellte Mischungen, die den ersten Farben der Speed Triple-Reihe entsprechen und damit die Speed 94 mit den kultigen Motorrädern von damals verbinden. Zudem verfügt die Speed 94 über Farbbeigaben, die ihre Abstammung zusätzlich unterstreichen: Der Heckrahmen in Graphite ist farblich dem Rahmen und den seitlichen Verkleidungsteilen angepasst, um den Look der ersten Speed Triple aufzunehmen.

Ab Werk verfügt die Speed 94 über schwarze Schalldämpfer, einen schwarzen Tankdeckel, in Fahrzeugfarbe gestalteter Flyscreen, Soziussitzabdeckung und Motorspoiler, gelbe bzw. weiße Pinstripes auf den Rädern, Speed Triple Logos im originalen 1994er Stil und ein Speed Triple 94-Emblem auf dem Tank.

Triumph Speed Triple 94 R © spothits/Triumph
Triumph Speed Triple 94 R © spothits/Triumph

Preise

Die Speed 94 ist ab Ende April für 12.240 Euro zzgl. Nebenkosten in Deutschland und 14.930 Euro inkl. NOVA, MwSt. und Nebenkosten zu haben.

Triumph Speed 94 R

Die hochwertig ausgestatte Premiumversion Speed 94 R verfeinert das Konzept mit zusätzlichen Komponenten. Die 94 R ist in den gleichen Farben gehalten und mit den gleichen stilistischen Veredelungen ausgestattet wie die Speed 94. So verfügt die 94 R über eine schwarz eloxierte, voll einstellbare 43er Öhlins NIX30-Gabel, ein Öhlins TTX36-Federbein, Brembo Monobloc Radialzangen und Pirelli Supercorsa SP-Pneus.

Preise

Die Speed 94 steht ab Ende April für 14.170 Euro zzgl. Nebenkosten in Deutschland und 16.860 Euro inkl. NOVA, MwSt. und Nebenkosten beim Händler.

sph/koe

Weitere Meldungen