Techno-Classica begeisterte rund 190 000 Automobilfans

Techno-Classica begeisterte rund 190 000 Automobilfans. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Messe Essen
Techno-Classica begeisterte rund 190 000 Automobilfans. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Messe Essen

Die Techno-Classica in Essen war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Dafür sorgten rund 190 000 Besucher aus aller Welt, die bis gestern an fünf Tagen in den Hallen und auf dem Freigeländen unterwegs waren.

Techno-Classica begeisterte rund 190 000 Automobilfans. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Messe Essen
Techno-Classica begeisterte rund 190 000 Automobilfans. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Messe Essen

„Best of Show“

Über 1250 Aussteller präsentierten ein buntes Angebot rund um Oldtimer, Motorsportgeschichte, klassische Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung. Über 2500 Fahrzeuge standen zum Verkauf – damit war die Messe der weltgrößte Handelsplatz der Klassikerszene. Zum „Best of Show“ wählte eine internationale Fachjury den Ferrari 250 GT Pinin Farina Cabriolet Serie 1 von Händler Axel Schütte.

Auch 220 Clubs setzten sich mit teilweise liebe- und phantasievoll gestalteten Ständen in Szene. Motorsporthistorie atmeten die Fans außerdem am Stand von Mercedes-Benz, an dem die Stuttgarter unter anderem den Mille-Miglia-Siegerwagen 300 SLR von 1955 zeigten.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen