Zwei PS mehr und viel frische Luft

Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Zwei PS mehr und viel frische Luft

Peugeot stellt mit dem 308 GTi sein bislang stärkstes Serienfahrzeug vor. Der Motor stammt aus dem Sportcoupé RCZ, leistet hier mit 200 kW / 272 PS noch zwei PS mehr und ist sogar noch 7000 Euro billiger. Aber auch ohne die beiden Zusatz-PS dürfte der Kompaktwagen in sechs Sekunden von null auf 100 km/h sprinten.

Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Zwei PS mehr und viel frische Luft. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Jede Menge Fahrspaß verspricht auch Polaris. Für knapp 30 000 wird in Kürze der offene Zweisitzer Slingshot auf den Markt kommen – und auf ein viertes Rad verzichten. Ebenfalls viel Frischluft durchzieht unseren Fahrbericht über den Porsche Boxster Spyder. Axel F. Busse ist außerdem mit dem Range Rover SDV6 Hybrid unterwegs gewesen. Lohnen die 14 000 Euro Mehrpreis gegenüber dem gleichstarkenV8- Diesel?

Auf Korsika findet der nächste Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft statt, während sich bei der Sauerland Klassik und der Rallye Legend in San Marino altes Blech auf den Weg macht. Darüber hinaus finden Sie wieder wie gewohnt aktuelle Nachrichten rund um Auto, Motorrad und Verkehr sowie Meldungen über neue Entwicklungen in der Automobilindustrie.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen