Detroit 2016: Ford GT als Kit für Kids

Detroit 2016: Ford GT als Kit für Kids. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Detroit 2016: Ford GT als Kit für Kids. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford

Detroit 2016: Ford GT als Kit für Kids

Einen Autotraum können sich kleine Besucher auf der North American International Auto Show in Detroit (11. – 24.1.2016) erfüllen. Dort stellt Ford den Supersportwagen GT als so genanntes Snap-Kit zum einfachen Zusammenbau vor.

Detroit 2016: Ford GT als Kit für Kids. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford
Detroit 2016: Ford GT als Kit für Kids. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Ford

Ein kleiner Traum aus 14 Teilen

Das Modell von Revell besteht aus 14 Teilen und trägt auf der Unterseite eine spezielle Prägung der Autoshow. Im April kommt dann der reguläre Bausatz in den Handel, der aus doppelt so vielen Bauteilen besteht und umgerechnet rund 13,70 Euro kosten wird.

Das Original des 441 kW / 600 PS starken Ford GT kommt Mitte 2016 auf den Markt und wird rund 400 000 US-Dollar (knapp 360 000 Euro) kosten. Die Rennversion gibt ihren Einstand bereits im April in Silverstone.

Ford hat mit Revell bereits den Mustang und den Pick-up Raptor als spezielle Bausätze für Automessen realisiert. Die Kooperation begann vor drei Jahren.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen