Fiat 124 Spider als Sondermodell Europa Limited Edition

Fiat 124 Spider als Sondermodell Europa Limited Edition. Foto: spothits/Fiat
Fiat 124 Spider als Sondermodell Europa Limited Edition. Foto: spothits/Fiat

Als limitiertes Sondermodell startet der Fiat 124 Spider Europa Edition in Deutschland. Mit erweiterter Serienausstattung bietet der Roadster einen Preisvorteil von mehreren hundert Euro. So ist der Fiat 124 Spider Europa Edition mit manuellem Sechsganggetriebe ab 32.390 Euro zu haben. Ausgerüstet mit Sechsstufen-Automatik ruft der Hersteller ab 34.290 Euro auf. Alle Modelle erhalten ein Echtheitszertifikat.

Plakette mit fortlaufender Nummer

Das neue Sondermodell ist in Passione Rot Metallic lackiert und mit schwarzem Stoffverdeck ausgerüstet. Serienmäßig sind 17-Zoll-Alufelgen an Bord, die auf Wunsch gegen Räder im Design des historischen Vorbilds getauscht werden können. Die beheizbaren Sitze sind in einer Kombination aus schwarzem Leder und hochwertiger Ledernachbildung bezogenen. Zudem sind beim Sondermodell die Abdeckkappen der Außenspiegel in Premium-Silber lackiert, der Kühlergrill trägt das 124-Logo und eine Plakette zeigt die fortlaufende Nummer der Limited Edition.

Gepäckraum

Für Reisegepäck steht ein maßgeschneidertes Gepäckset mit zwei Reisetaschen, zwei Kosmetikkoffern und einer Kleidertasche zur Verfügung. Das Gepäckset wurde den so angepasst, dass jeder Winkel des Kofferraums genutzt werden kann. Hinzu kommt ein großer, klappbarer Koffer, der auf dem Gepäckträger der Kofferraumhaube passt.

Serienausstattung

Zur Serienausstattung des neuen Fiat 124 Spider Europa Limited Edition gehören unter anderem vier Airbags, adaptive LED-Hauptscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und adaptiver Kurvenlicht-Technologie, Lederlenkrad, schlüsselloses Zugangs- und Startsystem (Keyless Entry&Go), Parksensoren hinten sowie Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control). Die Entertainmentanlage mit Sieben-Zoll-Touchscreen hat ein Navigationssystem mit 3D-Darstellung integriert und stellt auch das Bild der Rückfahrkamera dar. Das System ist Bluetooth-fähig und gibt MP3-Sounddatein sowie externe Musikdateien (USB-Anschluss) wieder. Das verbaute Bose HiFi-System verfügt über neun Lautsprecher. Vier davon wurden in die beiden Kopfstützen integriert.

Motorisierung

Unter der Haube des neuen Fiat 124 Spider Europa Limited Edition arbeitet ein 1.4-Liter-Turbomotor mit MultiAir-Ventilsteuerung. Der Benziner leistet 103 kW/140 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 240 Newtonmetern. Der Turbo ist längs eingebaut und kann mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer 6-Stufen-Automatik kombiniert werden.

Fahrwerk

Die 140 PS Leistung werden an die Hinterachse geleitet. An der Vorderachse werden Querlenker, an der Hinterachse eine Multilink-Konstruktion verbaut. Die elektrische Servolenkung ist direkt übersetzt und leichtgängig.

sph/koe

Weitere Meldungen