CMT Stuttgart 2014: Dethleffs präsentiert Globetrotter XLi Sondermodell

CMT Stuttgart 2014: Dethleffs präsentiert limitierte Xli Edition. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs präsentiert limitierte Xli Edition. © spothits/Dethleffs

Auf der CMT in Stuttgart (11. bis 19. Januar 2014) präsentiert Dethleffs das auf 30 Einheiten limitierte Sondermodell des Globetrotter XLi. Das Editionsmodell des Reisemobil- und Caravanherstellers verfügt unter anderem über Sonderlackierung, Echtlederwohnwelt und extra Ausstattung. Dethleffs bietet das Sondermodell in zwei Grundrissen mit einem Preisvorteil von 12.000 Euro gegenüber dem Serienmodell.

CMT Stuttgart 2014: Dethleffs präsentiert limitierte Xli Edition. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs präsentiert limitierte Xli Edition. © spothits/Dethleffs

Exterieur

Der XL Integrierte ist der Sportliche unter den Luxusmobilen von Dethleffs. Trotz wintertauglichem Doppelboden misst das Fahrzeug nur 2,93 Meter in der Höhe. Das Editionsmodell fährt mit Travertin/Beige-Metallic Sonderlackierung vor, steht auf 17-Zoll-Alurädern und verfügt über Bi-Xenon-Scheinwerfer. Vortrieb liefert ein 3.0-Liter Diesel mit 180 PS, gekoppelt an ein 6-Gang-Automatikgetriebe. Der Integrierte verfügt zudem über eine Rückfahrkamera, eine Fahrerhaustür und eine elektrisch bedienbare Markise.

Interieur

Innen verbaut Dethleffs eine Aufbau-Klimaanlage, einen DVD-Moniceiver und eine SAT-Anlage, ein elektrisch verstellbares Hubbett, Echtleder-Wohnwelt und LED-Leuchten mit hinterleuchteten Dachschrankklappen.

Grundrisse & Preis

Dethleffs liefert die XLi Edition in zwei Grundrissen als  XL I 7850-2 EB mit Einzelbetten oder als  XL I 7850-2 DBM mit Kingsizebett. Die limitierte Sonderedition startet bei 113.979 Euro. Damit bietet das Editionsmodell einen Preisvorteil gegenüber dem Serienmodell von 12.000 Euro.

sph/koe

Weitere Meldungen