Leipziger Buchmesse 2014 – Lesefest Leipzig liest

Leipziger Buchmesse 2014 – Lesefest Leipzig liest. © spothits/Leipziger Messe GmbH
Leipziger Buchmesse 2014 – Lesefest Leipzig liest. © spothits/Leipziger Messe GmbH

Zur Leipziger Buchmesse – Lesefest Leipzig liest  vom 13. bis 16. März 2014 läuten mehr als 2.000 Verlage und über 2.900 Mitwirkende den Leipziger Buchfrühling ein. Dabei erfolgt auch 2014 der Branchenauftakt des Jahres für Verlage, Autoren, Buchhändler, Medien und Literaturbegeisterte durch das größte Lesefest Europas, »Leipzig liest«.

Leipziger Buchmesse 2014 – Lesefest Leipzig liest. © spothits/Leipziger Messe GmbH
Leipziger Buchmesse 2014 – Lesefest Leipzig liest. © spothits/Leipziger Messe GmbH

Neuerscheinungen und Autoren

In Leipzig dreht sich alles um Neuerscheinungen und Klassiker. Dabei sind Literaturstars und Nachwuchsautoren aus Deutschland, Großbritannien, Kanada, Mittel- und Südosteuropa sowie der Schweiz in den Messehallen unterwegs. Erwartet werden unter anderem Autoren wie Margaret Atwood, Simon Beckett, Ingrid Noll, Frank Schätzing und Martin Suter.

Kinder und Jugendliteratur

Eltern und Kinder können sich in 400 Veranstaltungen an 120 Leseorten auf dem Messegelände und in der Stadt Leipzig auf 250 nationale und internationale Autoren, regionale Berühmtheiten sowie bekannte TV-Gesichter freuen. Rund 300 Verlage zeigen im März ihre neuesten Kinder- und Jugendbücher. Ein Lese-, Hör- und Mitmachvergnügen erwartet die jungen Bücherfans und ihre Familien außerdem in der Lesebude und im Lese-Treff in der Messehalle 2. Am traditionsreichen Familiensonntag erhalten Kinder unter 12 Jahren zudem bis 10 Uhr freien Eintritt, wenn sie ihr Lieblingsbuch mitbringen.

Fachprogramm

Und weil Lesen neben Spaß, Spannung und Unterhaltung immer auch Bildung bedeutet, werden zur diesjährigen Buchmesse 30.000 Lehrerinnen und Lehrer erwartet, die unter dem Titel »Bildung durch Begeisterung« am Fachprogramm teilnehmen werden.

Öffnungszeiten und Preise

Die Leipziger Buchmesse ist vom 13. bis 16. März 2014 täglich von 10 bis 18 geöffnet. Das Ticket kostet 16,50 Euro (Samstag 17,50 Euro), ermäßigt 12,50 Euro (Samstag 13,50 Euro). Die Familienkarte für einen Erwachsenen und ein Kind bis 18 Jahre kostet 10,50 Euro pro Erwachsenem. Kinder bis sechs Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Zeitgleich zur Leipziger Buchmesse findet die 20. Leipziger Antiquariatsmesse statt.

sph/koe

Weitere Meldungen