Mercedes-Benz wächst im Mai

Mercedes-Benz wächst im Mai. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Daimler
Mercedes-Benz wächst im Mai. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz wächst im Mai

Mercedes-Benz ist zweistellig gewachsen und hat im vergangenen Mai 170 625 Fahrzeuge ausgeliefert (+12,9%). Seit Jahresbeginn konnten 818 175 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden übergeben werden (+12,3%), so viele wie nie zuvor in den ersten fünf Monaten eines Jahres.

Mercedes-Benz wächst im Mai. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Daimler
Mercedes-Benz wächst im Mai. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Daimler

In Europa und Asien-Pazifik erzielte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern im vergangenen Monat jeweils einen Verkaufsbestwert. Mercedes-Benz war im Mai Marktführer in den USA, Japan, Kanada, Australien und Taiwan.

In Europa stieg der Absatz auf 74 268 Einheiten (+14,2%). Dazu beigetragen hat vor allem das zweistellige Wachstum in den größten Märkten Großbritannien, Italien, Spanien und Belgien. Auf dem Heimatmarkt Deutschland gingen 23 343 Fahrzeuge an Kunden (+4,9%).

In der Region Asien-Pazifik hat Mercedes-Benz im Mai 57 438 Fahrzeuge in Kundenhand übergeben (+24,2%). Auf dem größten Markt China konnte Mercedes-Benz mit über 38 000 abgesetzten Fahrzeugen einen neuen Bestwert verbuchen (+38,9%).

In der NAFTA-Region sind im Mai 34 323 Fahrzeuge von Mercedes-Benz verkauft worden. 29 299 Fahrzeuge wurden davon an Kunden in den USA ausgeliefert. In den USA und Kanada hatte Mercedes-Benz im Mai die Marktführerschaft unter den Premiumherstellern inne.

Die Verkäufe des Smart Fortwo und Forfour stiegen im Mai weltweit auf 12 822 Fahrzeuge an.

Weitere Meldungen