Carthago-Aktionstage 2018: Reisemobile testen und Fertigung besuchen

Carthago-Aktionstage 2018: Reisemobile testen. Foto: spothits/Carthago
Carthago-Aktionstage 2018: Reisemobile testen. Foto: spothits/Carthago

Reisemobil-Hersteller Carthago gibt Termine für Aktionstage 2018 bekannt, an denen Teilnehmer Reisemobile testen, die Fertigung besuchen und sich über die Modellpalette des Herstellers informieren können. Die Aktionstage 2018 sind kostenfrei und finden im oberschwäbischen Aulendorf in der “Carthago-City” statt.

Termine für 2018 stehen fest

Geplant sind acht Aktionstage am 9. Februar, 13. April, 4. Mai, 6. Juli, 14. September, 5. Oktober, 9. November und 7. Dezember. Der Hersteller rät, sich rechtzeitig anzumelden, da die Teilnehmerzahl pro Veranstaltungstermin auf maximal acht Besucherpaare begrenzt ist. Sollten sich für einen Termin mehr Reisemobilisten anmelden, entscheidet das Los über die Teilnahme. Die Anmeldung erfolgt online über die Webseite www.carthago.com. Die Aktionstage sind Marken offen. Damit können auch Fremdfabrikate auf dem werkseigenen Stellplatz in Aulendorf abgestellt werden.

Fahrzeugtests, Werksführung und Gespräche

Während der Aktionstage haben Teilnehmer die Möglichkeit, Carthago-Reisemobile zu testen. Für Fahrtests stehen unterschiedliche Baureihen mit verschiedenen Fahrwerken und Antrieben zur Verfügung. Unter den Reisemobilen sind unter anderem Carthago c-compactline I 143, chic c-line 4.2, chic e-line 50 und s-plus 52.

sph/koe

Weitere Meldungen