Hobby Premium Drive 70 GE: Rollende Redaktion für Seglerzeitung

Hobby Premium Drive 70 GE: Rollender Redaktion für die Seglerzeitung. © spothits/Hobby
Hobby Premium Drive 70 GE: Rollender Redaktion für die Seglerzeitung. © spothits/Hobby

Reisemobil- und Caravanhersteller Hobby unterstützt die Seglerzeitung mit einem Premium Drive 70 GE. Der kompakte Teilintegrierte dient der Redaktion der Seglerzeitung als rollendes Redaktionsbüro und bringt die Journalisten zu den Wassersportveranstaltungen.

Klaus Dieter Böcker (Hobby-Geschäftsführer) übergibt Schlüssel des Hobby Premium Drive 70 GE an Hermann Hell (Chefredakteur Segler-Zeitung). © spothits/Hobby
Klaus Dieter Böcker (Hobby-Geschäftsführer, rechts) übergibt Schlüssel des Hobby Premium Drive 70 GE an Hermann Hell (Chefredakteur Segler-Zeitung, links). © spothits/Hobby

Rollendes Redaktionsbüro

Mit dem Premium Drive 70 GE unterstützt der Reisemobilhersteller Hobby den Lübecker Verlag bei der Berichterstattung von Wassersportveranstaltungen.

Arbeiten

Das kompakte 3,5 Tonnen Reisemobil baut auf einem Fiat Ducato Tiefrahmenchassis auf. Im Heck des etwa siebeneinhalb Meter lange Premium Drive 70 GE sind zwei Einzelbetten verbaut. Mit den drehbaren Sitzen für Fahrer und Beifahrer sowie der Sitzbank finden bis zu fünf Personen Platz. Sicherheitsgurte stehen für vier Personen zur Verfügung.

Küche

In der Winkelküche bietet der Hersteller einen Dreiflammen-Kocher, eine Arbeitsfläche, Schränke, Staufächer und den speziell für Hobby entwickelten 140-Liter-Kühlschrank Slim Tower von Dometic.

Preis

Der kompakte 3,5 Tonnen Hobby Premium Drive 70 GE startet in der Basis bei 60.980 Euro.

sph/koe

Weitere Meldungen