Carthago hat 7.000 Reisemobile in Slowenien gefertigt

Carthago hat 7.000 Reisemobile in Slowenien gefertigt. © spothits/Carthago
Carthago hat 7.000 Reisemobile in Slowenien gefertigt. © spothits/Carthago

Reisemobilhersteller Carthago hat im slowenischen Werk Odranci sein 7.000. Reisemobil gefertigt. Als Jubiläumsmodell fuhr Ende März 2014 der teilintegrierte Cathago c-tourer T 150 vom Band. In Odranci, etwa 80 Kilometer südlich von Graz, produziert Carthago seit sechs Jahren Fahrzeuge der Baureihen c-compactline, c-tourer und chic c-line. Vor drei Jahren hatte der Hersteller die Produktionsfläche von ehemals 15.000 Quadratmeter verdoppelt. Seither verlassen auch Kastenwagen der Tochtermarke malibu das Werk.

Carthago hat 7.000 Reisemobile in Slowenien gefertigt. © spothits/Carthago
Carthago hat 7.000 Reisemobile in Slowenien gefertigt. © spothits/Carthago

Ausstattung und Preis

Das Jubiläumsmodell Carthago c-tourer T 150 fusst auf einem Fiat Ducato Tiefrahmen, ist 7,53 Meter lang, verfügt über ein Queensbett im Heck und ein Raumbad. Für das Basismodell c-tourer T 142 ruft der Hersteller 62.990 Euro auf, das Topmodell Carthago c-tourer T 150 startet mit 66.890 Euro.

sph/koe

Weitere Meldungen