CMT Stuttgart 2014: Dethleffs Premierenfeuerwerk und kleinstes Kino der Welt

CMT Stuttgart 2014: Dethleffs mit Premierenfeuerwerk. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs mit Premierenfeuerwerk. © spothits/Dethleffs

Reisemobil- und Caravanhersteller Dethleffs stellt auf der CMT in Stuttgart vom 11. bis 19. Januar 2014 Premieren wie das neue Einstiegsmodell der Evan-Baureihe, Sondermodelle, die neue C’Go Caravan-Familie und das kleinste Kino der Welt vor. Zudem überraschte der Hersteller die Besucher mit vielen Aktionen.

CMT Stuttgart 2014: Dethleffs mit Premierenfeuerwerk. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Dethleffs mit Premierenfeuerwerk. © spothits/Dethleffs

evan I 520 B, Globetrotter XLi, Caravan C’GO

Als neues Einstiegsmodell der evan-Baureihe präsentiert Dethleffs den evan I 520 B. Der Intergrierte startet bei 54.599 Euro. Ebenfalls auf dem Stand der neue Einstiegs-Caravan C’GO. Mit vier Grundrissen ist er ab 11.800 Euro zu haben. Vom Globetrotter XLi zeigt Dethleffs ein auf 30 Einheiten limitiertes Sondermodell. Zwei Grundrisse sind lieferbar.

Magic Edition T 7151-4 und »mini movie Campy«

Der Vollintegrierte startet bei 113.979 Euro. Den Teilintegrierten Magic Edition T 7151-4 liefert Dethleffs in zwei Grundrisse und Hubbett serienmäßig. Die Modelle starten bei 62.499 Euro. Mit dem »mini movie Campy« zeigt der Hersteller das kleinste Kino der Welt. Es steckt in einem 3,72 Meter langen Camper, hat einen 3D-Bildschirm, sieben Sitzplätze, Klimaanlage und eine Popcorn-Maschine.