Tauchequipment-Test am Kreidesee Hemmoor

Tauchequipment-Test am Kreidesee Hemmoor. © spothits/René Kortschack
Tauchequipment-Test am Kreidesee Hemmoor. © spothits/René Kortschack

An der Tauchbasis Kreidesee Hemmoor können Taucher und Interessierte am 24. und 25. Mai 2014 verschiedenes Tauchequipment testen. Für die Tests stellen Hersteller ihre Produkte kostenfrei zur Verfügung. Während des Wochenendes können Taucher unter fachlicher Anleitung Ausstattung und Neuheiten testen. Zudem informieren die Hersteller über Trends bei Ausrüstung und Ausbildung und liefern News aus der Branche. Tauchneulinge werden ausführlich beraten und können in Begleitung eines Profis kostenfrei abtauchen. Ebenfalls vor Ort sind die großen Verbände, die Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen.

Tauchequipment-Test am Kreidesee Hemmoor. © spothits/René Kortschack
Tauchequipment-Test am Kreidesee Hemmoor. © spothits/René Kortschack

U-Boot-Tour

Wer nicht tauchen möchte, besteigt das Kreidesee-Eurosub. Mit dem kleinen, gelben U-Boot können maximal zwei Gäste Wracks bis auf 60 Meter Tiefe erkunden (Preis und Anmeldung vor Ort).

Veranstalter und weitere Infos

Veranstaltet wird des Tauchevent vom Tauchsport-Industrieverband (tiv) und einer Reihe von Herstellern (Aqua Lung, Aquata, Bts Europa, Johnson Outdoors, Mares S.p.A., Oceanic, PADI Europe, Poseidon Tauchprodukte, SSI), sowie der Tauchbasis Kreidesee und dem Action Cam Hersteller GoPro. Weitere Informationen unter tauchsportindustrieverband.de.

spothits-Exklusiv-Tests

Weitere Meldungen