Test Honda Civic Limousine Executive: Elegantes Sport-Coupé

Test Honda Civic Limousine Executive: Elegantes Sport-Coupé. Foto: spothits
Test Honda Civic Limousine Executive: Elegantes Sport-Coupé. Foto: spothits

Von Ingo Koecher – Limousinen spielen in Deutschland eher im Premiumsegment eine Rolle. Dennoch bringt Honda den neuen Civic nun auch als Limousine. Damit vervollständigt der japanische Automobilhersteller die Civic-Familie bestehend aus Fließheck- und Kombi-Variante um eine elegante Alternative. Und diese hat einiges zu bieten. Lesen Sie, was die Honda Civic Limousine leistet.

Verkaufsstärkstes Modell

Die Civic-Modellreihe ist für Honda, was für Volkswagen der Golf oder für Opel der Astra ist. Bei nahezu jedem Hersteller sind die Fahrzeuge der Kompaktklasse die Brot- und Butter-Autos. Damit sind die kompakten Baureihen die verkaufsstärksten der Hersteller. In Zahlen bedeutet das für den in zehnter Generation gefertigten Civic, das Honda bis heute weltweit etwa 18,5 Mio. Fahrzeuge verkauft hat. Damit liegt der Honda Civic im internationalen Ranking auf Rang 6 im Segment kompakter Fahrzeuge.

Kleine Modellgeschichte

Um ein Modell wie den Civic, der im kommenden Jahr seit 46 Jahren zum Portfolio von Honda gehört, erfolgreich im Markt zu positionieren, muss mit jeder Modellgeneration geliefert werden. Und das gelingt dem japanischen Hersteller. Wesentlich dabei ist, dass die Vorlieben der Kunden in den einzelnen Ländern berücksichtigt werden. Doch ganz gleich, wie unterschiedlich die Erwartungen auch sein mögen: In Deutschland steht der Honda Civic seit seinem Deutschlandstart 1974 für sportliches Fahrvergnügen. Diesem Anspruch bleibt der Hersteller bis heute treu. So präsentierte Honda auf dem Genfer Automobilsalon 2006 den ersten Honda Civic Type R vor, dem wenige später der Civic Type S folgen sollte.

2014 brachte der Hersteller mit dem Civic Tourer nach 14 wieder eine Kombiversion – besonders interessant für das Kombiland Deutschland. Als elegantes Pendant ist mit dem Start der zehnten Generation 2015 nun eine elegante Limousine des Volumenmodells lieferbar.

Honda Civic Limousine Executive

Die Zeichnung ist klassisch elegant, während sich die Linienführung ganz klar an der eines Coupés orientiert. In die Frontpartie eingebettet zieht sich eine breite Aluspange über die gesamte Fahrzeugbreite, die an den Radhäusern oberhalb der schmalen LED-Scheinwerfer ausläuft. Damit bietet die Limousine einen dynamischen Auftritt. Unterstrichen wird der Eindruck durch die lange Motorhaube mit Sicken an den Seiten, den Radstand von 2.698 mm bei einer Höhe von nur 1.416 mm. Was außen bereits einen Vorgeschmack auf die sportlichen Fahreigenschaften der Limousine liefert, setzt sich im Inneren unvermindert fort.

spothits-Exklusiv-Tests

Weitere Meldungen